Utensilien für BIO-Resonanz-Studien für jeden Pflanzenliebhaber

Welche Hilfsmittel benötigen Sie unbedingt?

Für diverse BIO-Studien kommen Sie mit 20 Euro aus. Alle BIO-Studien wurden mit „Composana© Anzucht- und Kräutererde“ durchgeführt, die keine zusätzlichen Chemikalien enthält. Dadurch wurden die BIO-Studien normiert. Andere käufliche Erden wurden noch nicht getestet.

Untersetzer - Eruieren der BIO-Resonanz-Frequenz

Je nach Studie werden mehrere, gleich große, Kunststoff-Untersetzer mit einem Durchmesser von 3 - 15 cm benötigt. Diese kann man in Baumärkten erwerben. Ton-Untersetzer eignen sich für meine Studien nicht, da sie die Forschungs-Ergebnisse anders beeinflussen könnten. Frequenz-Aufkleber für runde und quadratische Schalen mit ALU-Folie

Küchen-ALU-Folie oder besser Grill-ALU-Folie

Die Dicke der ALU-Folie spielt bei den Studien keine wesentliche Rolle. Dennoch sind dickere Grill-ALU-Folien bei Freiland-Studien wesentlich robuster. Die Fixation der runden ALU-Folien (3 - 15 cm) auf der Außenseite des Schüsserlbodens muß mit einem Tesa-Film- Streifen erfolgen. Schablone für runde ALU-Folien 3 - 9 cm für Schalen-Außenseite

Magnetfeld Analysegerät

Das

transportabe

Magnetfeld  

Analysegerät  

GM-100  

der  

Fa.  

Voltcraft

eignet

sich

hervorragend

für

Magnetfeld-Messungen

in

der

freien

Natur.

Erdmagnetfeld-Veränderungen

können

sofort

erfasst

werden,

insbesonders

bei

Voll-

oder

Neumond.

Messungen

über

verschiedenen

Baumstrünken

ergaben

immer

den

konstanten

Wert,

nämlich

400

mGauss.

Magnetfeld-Messungen

kahler

Wiesenareale

weisen andere schwankende Werte auf als grüne Wiesenareale.

Elekromagnetische Feldmessungen (EMF)

Das transportable Multi-Field EMF ( EMF 450 ) ist transportable und ermöglicht magnetische und elektrische Feldmessungen in 3 Ebenen. Dadurch ist es möglich die Beschallungs-Intesitäten von Samen exakt zu erfassen. Nur die EM-Felder, nicht die Schallwellen aktivieren die Samen! Die Handhabung ist einfach und verständlich. Noch bessere, aber wesentlich teurere Geräte führt die Fa. Aaronia.
Technische Utensilien Welche wissenschaftliche Hilfsmittel können zusätzlich verwendet werden?

MP3 Player als EM-Sender für Samen-Aktivierungen

Nicht jeder MP3 Player eignet sich gut zur Samenaktivierung, denn er muss einen elektromagnetischen Lautsprecher aufweisen, damit er EM-Felder abstrahlen kann. Für meine Studien wurde der transportable MusicMan der Fa. Conrad verwendet. Die Abstrahlung der EM-Wellen kann auf der Samenebene mit dem EMF 450 gemessen werden. Sie beträgt bei voller Lautstärke ca. 1,6 mG. Als Samen-Beschallungs- dauer wurden 1 - 5 Minuten gewählt. Auch Wasser kann mit diesem Gerät aktiviert werden in dem man ein Glas Wasser auf die Lautsprecher-Seite darauf stellt. Mit MP3 Playern können mono- oder multifrequente Samen- oder Wasser- Aktivierungen sicher durchführt werden.

Aktivierung von Wasser im Durchfluss

Wasser kann auch im Durchfluss aktiviert werden. In der äußeren Schale befindet sich speziell aktiviertes Wasser. In die innere Öffnung wird ein Gartenschlauch eingeführt. Danach wird das Gerät mit einem Deckel verschlossen. Das in der Mitte, im Schlauch vorbei strömende Wasser, wird durch das umgebende aktivierte Wasser aktiviert. Das heißt, dass das Gartenschlauchwasser im Durchfluss die Eigenschaften des umgebenden aktivierten Wassers annimmt. Dieses Denkmodell ist zwar umstritten, funktioniert aber in Praxis. Mehrere einfache Bau-Anleitungen zur Erprobung von Durchfluss- Aktivierungen finden man auf dem USB-Stick „Pflanzencode entschlüsselt 1 - 7“.
Pflanzen-Code entschlüsselt Schnelleres Keimen und Gedeihen schaffen lukrativere Ernten

Mögliche EM-Wirkung des MP3 Players auf Samen

Der MP3-Lautsprecher emittiert eine elektromagnetische Schwingung (z.B. 4 kHz), die das zelluläre Samen-EM-Schwingkreis-System nachhaltig wachstumsförndernd, wachstumsvermindernd oder wachstums- verhindernd beeinflusst. Nur e i n e bestimmte samenspezifische, BIO-resonante Wellenlänge kann das jeweilige Samen-Wachstum beschleunigen, andere Frequenzen nicht. Verschiedene Samen haben verschiedene „Samen-Aktivierungs-Frequenzen“. Kurz, nur richtige EM-Felder fördern, falsche bremsen das Auskeimen. Wie und warum sich Samen die richtigen und falschen „EM-Aktivierungs- Frequenzen“ merken, ist bis dato ungeklärt. Vorstellbar wäre, dass falsche EM-Felder das zelluläre Samen-Schwingkreis-System nachhaltig zerstören. Freiland-Studien würden weitere Erkenntnisse ermöglichen.

„Gute und schlechte Samen“

Samen-Keimungsdauer beobachten bzw. eruieren

Zu diesen Zweck gibt man Samen in eine wassergefüllte Schale. Manche Samen keimen nach Tagen, andere wieder erst nach Wochen, oder gar nicht. Das Auskeimen wird in Wasser sichtbar.
Bild: Cherry-Tomaten-Keimlinge gedeihen nur bei bestimmten skalaren ALU-Frequenzen am besten, in den 3, 5 und 7 cm Schalen nicht! Die skalare Samen-Beeinflussung erfolgt während des Auskeimens mit ALU-Folien am Boden der Gefäße. So einfach geht es….

WELTNEUHEIT - Selbstbau-Anleitung

Herstellung eines e i g e n e n BIO-Resonanz-Sets mit ALU-Folien zum Eruieren diverser Samen-Keimungs-

Frequenzen und deren Wurzeln. So einfach geht‘s…

Wichtiges: Zum Herausfinden der BIO-Resonanz-Frequenzen von verschiedenen Samen und deren Wurzeln benötigen Sie runde oder

quadratische Kunststoff-Schalen. Diese Kunststoff-Gefäße müssen senkrechte Wände aufweisen, damit nur e i n e skalare BIO-Resonanz-

Frequenz in der Schale auftritt. Diese skalare Resonanz-Frequenz, die auf die Samen bzw. deren Wurzeln einwirkt, entsteht einerseits durch die

nasse Erde (natürliches Wachstum) und andererseits durch die gleich große, Skalarwellen sendende (wachstumsförndernde) ALU-Folie,

die an der Außenboden-Unterseite oder am Aufstellungsplan angeklebt wird. Sie können auch die ausgeschnittenen ALU-Folien auf den

Aufstellplan der Gefäße aufkleben. Dadurch können Sie Studien vergleichsweise, mit und ohne ALU-Folien, einfacher durchführen.

Bild: Ausgeschnittene und aufgeklebte quadratische ALU-Folien am Aufstellplan Runde oder quadratische Gefäße mit fortlaufenden Größen (Durchmesser von 3 cm - 10 cm) gibt es im Handel nicht zu kaufen.

Daher musste ich entsprechende runde Schalen per 3D-DREMEL-Drucker selber herstellen (Durchmesser 3 cm - 10 cm, Höhe 2,5 cm, Dicke 2 mm).

Mittlerweile gibt es im Internet viele Firmen, die den 3D-Ausdruck solcher Gefäße für Sie kostengünstig anbieten.

Die 3D-Files für runde Schüsseln können Sie für den 3D-Druck dieser runden Gefäße (Durchmesser 3 cm - 10 cm) kostenlos herunterladen.

Diese 3D-Files leiten Sie an die entsprechende 3D-Print-Firmen weiter. Einen teuren 3D-Drucker brauchen Sie deshalb nicht kaufen!

Runde Schale 3 cm Runde Schale 7 cm

Runde Schale 4 cm Runde Schale 8 cm

Runde Schale 5 cm Runde Schale 9 cm

Runde Schale 6 cm Runde Schale 10 cm

Schablone zum Ausschneiden runder ALU-Folien (DIN A4) Aufstellplan runder Schalen 3 cm - 9 cm (DIN A3) Bild: Cherry-Tomaten-Keimlinge gedeihen nur bei bestimmten skalaren „ALU-Frequenzen“ am besten, in den 3, 5 und 7 cm Schalen nicht! Der Durchmesser der Schalen mit nasser Erde und die runden ALU-Folien bestimmen die abgestrahlte skalare BIO-Resonanz-Frequenz.

Falls Sie platzsparende quadratische Gefäße bevorzugen, die die gleiche Funktion wie runde Schalen aufweisen, laden Sie diese 3D-Daten herunter.

Quadratische Schale equivalent zur runden Schale 3 cm

Quadratische Schale equivalent zur runden Schale 4 cm

Quadratische Schale equivalent zur runden Schale 5 cm

Quadratische Schale equivalent zur runden Schale 6 cm

Quadratische Schale equivalent zur runden Schale 7 cm

Quadratische Schale equivalent zur runden Schale 8 cm

Quadratische Schale equivalent zur runden Schale 9 cm

Quadratische Schale equivalent zur runden Schale 10 cm

Die Gefäße können in einer oder zwei Reihen aufgestellt werden.

Der Gefäß-Abstand runder und quadratischer Schalen muss mindestens 3 cm voneinander betragen!

Platzsparender Aufstellplan quadratischer Gefäße und Schablone quadratischer ALU-Folien (DIN A4) download hier

Selbstverständlich können Sie auch andere Wasser-Arten z.B. Quell-Wasser, aktiviertes Wasser, Regenwasser, Hagel-Wasser oder Bormia-Wasser für Ihre Studien verwenden und eruieren, welche Auswirkungen andere Wasserarten auf das Samen-Keimen und Wachstum haben. Ich habe bei all meinen Studien Grazer Leitungswasser, also natürliches Wasser verwendet. Man darf bei vergleichenden Studien immer nur einen Faktor z.B. verschiedene Wasserarten verändern, um neue Informationen zu erhalten. Über Mitteilungen Ihrer Beobachtungen (Bilder + Text) würden wir uns sehr freuen!
Bild: Samen können einerseits vor dem Aussäen mit diversen Methoden zum schnelleren Wachstum angeregt werden oder wie hier zu sehen, nach der Aussaat mit ALU-produzierenden Skalarwellen zum schnelleren BIO-resonanten Auskeimen angeregt werden, Das Schema erklärt die Wirkungsweise von runden ALU-Folien, die sich an den Außenseiten der Gefäßböden befinden. Da es für Pilze weltweit keinen Dünger gibt, eignet sich ein Faraday Käfig - zur Beschleunigung des Pilzwachstums via Skalarwellen - hervorragend. Im Innenraum eines Faraday Käfigs existieren nur wachstumsanregende Skalarwellen und keine Hertzwellen.