Pflanzen-Code entschlüsselt Schnelleres Keimen und Gedeihen schaffen lukrativere Ernten

Herzlich Willkommen

zu biologischen Weltneuheiten

BIO-Resonantes Pflanzenwachstum

ermöglicht ertragreichere Ernten

Jeder kann um 20 Euro den bis dato unentdeckten, verborgenen BIO- Pflanzen-Code weiter entschlüsseln. Ein spannender Pflanzen-Krimi erwartet Sie, hinsichtlich des seltsamen Wachstums-Verhalten von allen Gewächsen. Die Grundidee für meine Forschungen war die Frage zu klären: Warum wurden in UR-Zeiten alle Pflanzen viel größer als heute? Die Antwort: Sämtliche Umweltbedingungen waren damals anders. Samen haben dieses UR-Code-Verhalten in ihrem Gencode heute noch gespeichert. Wenn man ihn mit einfachsten Mitteln weckt, erlebt man kimiartige Wachstums-Überraschungen. Das Wachstumsverhalten „explodiert“ wieder. Kurz, man erhält extreme Gewächse und lukrativere Ernten. Alle Forschungen erfolgten mit unterirdischen Aussaaten und mit Composana Anzucht- und Kräutererde. Man kann das Auskeimen vor und nach der Aussaat beeinflussen. BIO-Resonanz Jeder Gegenstand besitzt eine Eigenschwingung. Diesen Ton kann man z.B. beim Prosten mit Gläsern hören. Auch Samen haben eine Eigenschwingung im GHz-Frequenzbereich. Wenn Samen vor der Aussaat diesen individuellen Schwingungen kurz aussetzt werden, erfolgt ihr Wachstum rasant. Es entsteht ein Erdhügel-Phänomen, ein Hinweis auf BIO-resonantes-Wachstum-Verhalten der Wurzeln. Das Wurzelwachstum erfolgt so intensiv, dass Erde aus dem Untersetzer sogar hinausgeworfen wird. Frequenz-aktivierte Radieschen werden viel größer als sonst und schmecken auch noch besser. UR-Gras Gras ist angeblich die Mutter aller Pflanzen. Wenn man Grassamen kurz in einen Faraday Käfig (nicht eingeschaltete Mikrowelle) gibt und sie danach in unterschiedlich große Untersetzer unterirdisch aussäht, wächst wider erwarten UR-Gras. UR-Gras hat breite, hohe Blätter. Die Überlebensdauer von normalem Gras und UR-Gras ist gleich. Weitere Forschungen könnten mit anderen Kräutern noch erfolgen. Oder haben Sie schon einmal UR-Petersilie gesehen und gegessen? Die obere Gras-Versuchsreihe wächst hingegen natürlich, wie erwartet ohne Auffälligkeiten. Bei diesen Wachstums-Studien wurden die gleichen Grassamen verwendet. Nicht erforscht wurde, ob sich UR-Gras in gleicher Weise vermehrt. BIO-Champignons in 3 Tagen - Imposante Wachstumsbeschleunigung Pilze sind sehr empfindlich. Kein Züchter wird nach einem Pilz-Dünger fragen, da es keinen gibt. Dennoch ermöglicht ein einfacher „wissenschaftlicher Trick“ jegliches Pilzwachstum extrem zu fördern. Für meine Studien verwendete ich Pilzmyzel von der Firma Pilzmännchen. Wie in der Beschreibung angegeben wurden braune Champignons in der mitgelieferten Box gezüchtet. Zum Vergleich wurde die zweite Box mit einer Küchen-ALU-Folie ummantelt (Boden- und Außenflächen der Box). Das Champignons-Wachstum in der ALU-ummantelten Box erfolgte völlig anders. Die BIO-Pilze wuchsen wesentlich schneller und entwickelten ein prachtvolles Design. Der Pilz-Teller wölbte sich in die andere Richtung. Die wissenschaftliche Erklärung ist relativ einfach. In einem Faraday- Käfig befinden sich keine Hertzwellen, sondern nur Skalarwellen. Sie erzeugt die ALU-Folie und fördert rasantes Champignon-Wachstum. Natürlich könnte man die ALU-Folie durch ein umgebendes Wasserbad ersetzen. Meine einfachen Studien bestätigen, dass das Wachstum von Samen, Pflanzen und Pilzen durch spezifische Longitudinal-Wellen (Skalarwellen) positiv beeinflusst werden, praktisch zum Null-Tarif. ALU-Folien-Baumstamm-Ummantelungen fördern Obstbaumwachstum Das Umwickeln von Baumstämmen mit einer ALU-Folie fördert das Kambium-Wachstum (unterste Schichte der Rinde). ALU-Folien dürfen nur von Mai bis Oktober angebracht werden. Dadurch kann der Ertrag von Apfelbäumen wesentlich gesteigert werden. ALU-Ummantelungen fördern Wein-Ernten Manche Mosel-Weinbauern verwenden ALU-Ummantelungen von Weinstämmen um lukrativere Ernten zu erhalten. Zusätzlich werden durch diese Maßnahme die Schäden durch Wild-verbiss vermindert. Welche Weinsorten sich besonders gut eignen, muss noch erforscht werden. Es empfiehlt sich weitere vergleichende Studien durchzuführen. Blitze fördern Keimen und Wachstum Die Samen-Aktivierung in einem hoch energetische Gewitter erfolgt nach dem Tesla-Transformator-Prinzip. Die Primärspule ist der Blitz, die Sekundärspule die Samen-DNS. Hauptsächlich produzieren Blitze erhebliche elektromagnetische Felder im Bereich von 1 - 6 kHz, die Samen zum schnelleren Wachstum anregen („aktivieren“). Dieses Prinzip kann man nutzen um das Pflanzen-Wachstum zu fördern. Vor der Aussaat werden Samen nieder energetischen elektro- magnetischen Feldern ausgesetzt. Dadurch werden die Samen aktiviert und keimen nach der EM-Radiation wesentlich besser. Samen-Aktivierung mit EM-Feldern via MP3 Player
© 2019 - Made by F. Florian with Magix
Start Start BIO-Resonanz ermitteln BIO-Resonanz ermitteln Utensilien Utensilien DVD-SHOP DVD-SHOP Vorträge Vorträge Presse Presse Kontakt Kontakt
Natürliches Kresse-Wachstum
BIO-Resonanz-Kresse-Wachstum mit Erdhügel-Phänomen
Natürliches Radieschen-Wachstum
Aktiviertes BIO-Resonanz-Wachstum
Oben: Natürliches, gleichmäßiges Gras-Wachstum
Mitte: Aktiviertes Gras-Wachstum mit UR-Gras-Züchtung (2. v. li.)
Unten: Aktiviertes Gras-Wachstum mit UR-Gras-Züchtung (1. v. li.), BIO-Resonanz-Wachstum mit Erdhügel-Phänomen (2. v. li.)
Vergrößerung: Links UR-Gras-Wachstum, längliche breite Blätter, Rechts BIO-Resonanz-Wachstum mit Erdhügel-Phänomen, intensives dichtes Gras-Wachstum.
Champignons-Wachstum-Vergleich: Natürliche Wachstum in einer Box li. Schnelleres und prachtvolles Champignon Turbo-Wachstum in einer ALU-ummantelten Box re. (Faraday Käfig, Skalare Wachstums-Anregung). Grüne Balken zeigen die Wachstums-Differenzen. Diese Studien wurden mit Champignons-Boxen der Fa. www.pilzmännchen.de gemacht.
Förderung des Obstbaum-Wachstums mit ALU-Folien-Ummantelung
BIO-Resonanz-Wachstum
Wachstum bei BIO-Resonanz-Frequenz
UR-Gras BIO-Wachstum
UR-Gras-Wachstum mit gleichen Samen
BIO-Champignions-Wachstum in Faraday Box
ALU-Ummantelungen fördern Obstbaum-Wachstum
Blitze fördern Keimen und Wachstum
Gewitter erzeugen elektromagnetische Felder und aktivieren Samen
Samen-Aktivierung via Tesla-Plasmakugel bei 5 kHz, 1 - 5 Minuten
Mais-Wachstum nach 5 kHz Samen-EM-Aktivierung
Gewitter erzeugen elektromagnetische Felder und aktivieren Samen. Jede Samenart hat ihre individuelle EM-Aktivierungs-Frequenz bei der sie am besten wächst. Die Samen-spezifische Aktivierungs-Frequenz wurde mit dem „MusicMan“ eruiert. Mais bevorzugt eine bioresonante EM-Aktivierungs-Frequenz von 5 kHz. Die EM-Beschallungsintensität lag bei ca. 1 mG (Labor-Studie mit MusicMan Fa. Conrad). Anleitung für Samen-Aktivierungen mit MP3-Player bzw. MusicMan
Nur Blitze, die elektromagnetische Felder von 5 kHz generieren, können Mais-Samen aktivieren und das Gedeihen wesentlich beschleunigen. Samen-Aktivierungs-Studie mit EM-Frequenzen mit MusicMan.
Zusammenfassung Bestimmte natürlich-physikalische Einflüsse können das Auskeimen und Pflanzen-Wachstum erheblich verbessern. In der Samen-DNS sind viele Wachstums-Muster seit UR-Zeiten abgespeichert, die durch elementare Ereignisse heute noch aktiviert werden können. Dabei spielt die individuelle BIO-Resonanz-Frequenz eine entscheidende Rolle. Wenn diese spezifische UR-Frequenz vor der Aussaat auf Samen einwirkt, verbessert sich das Wachstums-Verhalten erheblich. Samen regeln rasches oder langsames Auskeimen an Hand der natürlichen physikalischen Ereignisse in ihrer Umwelt. Gewitter bzw. Blitz-Eigenschaften können nicht nur Regenwasser, sondern auch Samen aktivieren. Kurz, Same ist nicht gleich Same, Wasser ist nicht gleich Wasser. Diese äußerst vernetzten Denkmodelle konnten im Labor nachgewiesen werden und erklären auch, warum jede Pflanze ihren Lebensraum bevorzugt. Kurz, sie wächst dort, wo sie sich - biophysikalisch gesehen - „wohl“ fühlt. Um 20 Euro kann jeder zu Hause meine BIO-Erkenntnisse weiter erforschen und wird krimiartige Stunden erleben. Wie diese BIO-Forschungen durchgeführt werden erfahren Sie in meinem Buch „Pflanzencode entschlüsselt“ und auf meinen USB-Stick „Pflanzen-Code entschlüsselt 1 - 7“.
Kontakt
Samen-EM-Radiationen mit MP3 Player bzw. MusicMan
Video: So keimt Kresse unter dem Mikroskop in wenigen Tagen